Zurück

Junge Mütter holen Ausbildung nachZIB OST 18.03.2019

Der erste Durchgang des Projekts „Job Navi – Ausbildungswege für junge Mütter“ feiert den Kursabschluss.

Das Projekt „Job Navi – Ausbildungswege für junge Mütter“ wird von ZIB Training seit 2016 sehr erfolgreich im Auftrag des AMS Wien umgesetzt und läuft bereits im dritten Durchgang. Die Teilnehmerinnen des ersten Durchgangs haben nun ihre Ausbildung mit dem Kompetenzcheck KmS 3 und der Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen. Das wurde am 15. März mit einer Kursabschlussfeier inkl. Zertifikatsverleihung gefeiert.

Job Navi-Teilnehmerinnen und Gäste freuen sich über den gelungenen Kursabschluss.

Wir durften Mag.a Doris Landauer (AMS Wien) – Projektinitiatorin und Autorin zweier projektbegleitender Studien – zur Zertifikatsübergabe begrüßen. Weitere Gäste: Mag.a Anita Erhard (AMS Wien Landesgeschäftsstelle), Dr.in Renate Steger (Co-Autorin Projektstudien), Danijel Smiljank (Gebäudereinigungsakademie) sowie Gerhard Henter und Christa Graggobet (MA 11).

Mag.a Silvia Artschlag (Projektkoordination ZIB Training), Mag.a Doris Landauer (AMS Wien) und Mag.a Andrea Stecher (ZIB Training Geschäftsführung) überreichten die Zertifikate.

Einer der Höhepunkte der Abschlussfeier war die erstmalige Präsentation eines Kurzfilms zum Projekt, der von ZIB Training produziert wurde und einige der Teilnehmerinnen zu Wort kommen lässt:

Frauen, die sehr jung Mutter werden und keine abgeschlossene Ausbildung haben, stehen vor zahlreichen Herausforderungen. Zumeist scheitert die Aus- und Weiterbildung bzw. der Weg (zurück) in den Arbeitsmarkt an der Doppelbelastung. Genau hier setzt das vom AMS Wien und Bundesministerium finanzierte Projekt an: Den jungen Frauen steht in den ersten beiden Kursphasen (Entscheidungsfindung und Ausbildungsvorbereitung) sowohl eine Mutter-Kind-Zone als auch ein Kindergarten zur Verfügung. Sozialpädagoginnen helfen darüber hinaus bei allen Herausforderungen und Anliegen und unterstützen bei der Suche nach einer externen Kinderbetreuung.

Projektziel ist der Abschluss einer Ausbildung: Angeboten werden Ausbildungen zur Einzelhandelskauffrau und Bürokauffrau (bei ZIB Training) sowie zur Reinigungstechnikerin (bei der Gebäudereinigungsakademie). Alle drei Ausbildungen werden nach dem Modell KmS – Kompetenz mit System durchgeführt. Dieses führt in drei Etappen bis zum Lehrabschluss und wird speziell für die jungen Mütter mit etwas längerer Ausbildungsdauer und dafür in Teilzeit angeboten. Dies stellt eine Innovation dar und wird erstmals in Österreich in dieser Form durchgeführt.

Einige Eindrücke von der Zertifikatsverleihung finden Sie in unserer Fotogalerie:

Für das Betrachten der Bilder können Sie die Browseransicht durch gleichzeitiges Drücken der Tasten „Strg“ und „+“ vergrößern, bzw. durch Drücken von „Strg“ und „-“ wieder verkleinern.