Zurück

Prüfung bestandenZIB 29.11.2018

Die TeilnehmerInnen des Kurses „KmS 1 – Fit für die Finanz- und Rechnungswesenassistenz“ in St. Pölten präsentieren stolz ihre Zertifikate zur bestandenen Prüfung.

v.l.n.r.: Martin Campregher (Projektkoordination), Dr. Helmut Hanzl (Trainer), TeilnehmerInnen: Marie-Christine Molterer, Max Lanser, Andreea Rothkröpfl, Sabine Lania, Hoa Hiesleitner, Katrin Treiber, Alla Wieland, Sanela Buder, Kerstin Habersberger, Leopold Pfneisl und Christian Berner (AMS Berater)

Wir gratulieren recht herzlich!

Kompetenzbereiche

Die Ausbildung umfasst die Bereiche Buchhaltung, Kostenrechnung, Controlling, Risikomanagement, Lohnabrechnung, Steuern/Abgaben, Administration, KlientInnenbetreuung, Teamarbeit, Warenwirtschaft sowie Qualitätsmanagement, Sicherheit und Umweltschutz.

In insgesamt 3 Modulen erwerben die TeilnehmerInnen Wissen und Qualifikationen, die von einer Fachkommission jeweils zu Modulende in einer Teilprüfung abgefragt werden.

Das Projekt

KmS (Kompetenz mit System) ist ein modulares Ausbildungskonzept, das in drei Stufen auf das Ablegen der Lehrabschlussprüfung im jeweiligen Berufsbereich vorbereitet. Das Projekt wird vom AMS gefördert und aktuell für 16 Bereiche angeboten.

AMS Information zu KmS