Zurück

Jugendliche bei Pressekonferenz der LandeshauptfrauZIB 20.09.2019

Jugendliche bei Pressekonferenz der Landeshauptfrau

Seit Anfang des Jahres wird mit Hilfe des Europäischen Sozialfonds, des Landes Niederösterreich und des AMS-NÖ die so genannte „Lehrlingsoffensive“, mit deren Hilfe   Jugendlichen der Start in Ausbildungs- und Berufswelt gelingen soll, umgesetzt. Dabei wurden unter anderem „Jugendbildungszentren“ eingerichtet, wo junge Menschen bis 25 Jahren die Möglichkeit haben, unterschiedliche „Camps“ (von Bewerbungstraining über Berufsorientierung, Vorbereitung auf den Pflichtschulabschluss bis zu Arbeiten in Werkstätten und Praktika in Betrieben) zu besuchen. Drei dieser Zentren werden in St. Pölten, Krems und Wiener Neustadt von ZIB Training GmbH erfolgreich geleitet.

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten Landeshauptfrau Mikl-Leitner, Landesrat Eichtinger und AMS NÖ-Chef Hergovich die bisherigen Erfolge dieser landesweiten Initiative vor: 7.000 Ausbildungsplätze werden zur Verfügung gestellt, davon haben bereits 5.200 Jugendliche das Angebot genutzt. Mehr als 1.000 konnten bereits eine Lehre beginnen oder einen Job finden. Das schlägt sich auch in den Arbeitslosenzahlen bei jungen Menschen nieder: Hier gibt es einen erfreulichen Rückgang von minus 12 % im bisherigen (bis Ende August) Jahresdurchschnitt 2019 im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres. Die Lehrlingsoffensive wird aufgrund der großen Nachfrage auch 2020 fortgeführt.

Elmira Ziljbeari und Dominik Graf sind derzeit Teilnehmerinnen im Jugendbildungszentrum St. Pölten und die Freude war groß, als sie erfuhren, dass sie zur Pressekonferenz im Landhaus eingeladen sind. Elmira ist gerade dabei, beruflich als Versicherungskauffrau Fuß zu fassen und Dominik steht mitten in den Aufnahmeverfahren zur Polizeischule. Die beiden durften bei ihrem Auftritt die Stimme der Jungen vertreten und standen MedienvertreterInnen für Kurzinterviews zur Verfügung. Stolz berichteten sie, dass sie in der ORF-Sendung „Niederösterreich Heute“ zu sehen waren. Wir wünschen den beiden für ihre berufliche Zukunft alles Gute.

v.l.n.r.: AMS NÖ-Chef Sven Hergovich, ZIB Training Teilnehmer Dominik Graf, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, ZIB Training Teilnehmerin Elmira Ziljbeari und Landesrat Martin Eichtinger (Foto: Büro LR Eichtinger, Land Niederösterreich)