Zurück

Migration als ChanceZIB 12.12.2018

Am 18. Dezember ist der internationale Tag der Migranten. Der im Jahr 2000 von der UNO ins Leben gerufene Gedenktag soll auf die Rechte von Einwandernden aufmerksam machen.

Angebote für MigrantInnen

Das Arbeitsmarktservice Niederösterreich und ZIB Training NÖ unterstützen eingewanderte Arbeit Suchende dabei, am österreichischen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Im modularen Deutschlerncenter in St. Pölten und Krems erwerben und erweitern die TeilnehmerInnen die Sprachkenntnisse, die sie für Beruf und/oder Weiterbildung benötigen. Im Berufszentrum für MigrantInnen in Wiener Neustadt wird der Schwerpunkt auf Berufsorientierung und –qualifizierung gelegt.

Ein Tag ohne MigrantInnen?

Die „International Organization for Migration“ stellt sich auf iammigrant.org die Frage, wie ein Tag ohne MigrantInnen aussehen könnte. Mit Videos, Stories und Blogbeiträgen wird ein Bild gezeichnet, das hervorhebt, wie essentiell Zuwanderung für Gesellschaft und Wirtschaft ist.

Weiterführende Informationen

UNRIC Info
UNIS  Erklärung
UN Info
International Organization for Migration