Zurück

Fußballmatch des JBZ Wr. NeustadtZIB 24.10.2019

TOOOOR!

Wie man „das Runde in das Eckige“ bringt, das zeigten diese Woche unsere jungen TeilnehmerInnen des JBZ Wr. Neustadt beim Fußballturnier auf der Klosterwiese. Nahezu alle Camps nahmen daran teil, entweder als SpielerInnen, im Publikum oder in Form von organisatorischen Vorarbeiten.

Es spielten acht gemischte Mannschaften zu je 3-4 Personen und wurden kräftig angefeuert von den ZuseherInnen auf der Tribüne. 10-minütige Spielzeiten mit 2 Minuten Pause führten bei so manchem / bei so mancher SpielerIn zu einem ordentlichen Muskelkater. Trotzdem war die Stimmung gut. Das Turnier wurde nach einem „Doppel K.O.-System“ durchgeführt, sodass es vielen Teams möglich war, gewinnen zu können.

Fußballmatch

Fußballmatch

Fußballmatch

Schiedsrichter und Spielerin

Daniel Egger übernahm gemeinsam mit seinen TrainerkollegInnen die Organisation des Events und war gleichzeitig Schiedsrichter. Die Pokale wurden mit Hilfe von Sylvia Klima und ihren Vereinskontakten zur Verfügung gestellt. In der Vorbereitung arbeiteten die Werkcamps in bewährter Weise zusammen: Die Urkunden wurden von „Office und Design“ erstellt, um das leibliche Wohl am Sportplatz kümmerte sich „Gesund und lecker“.

Schiedsrichter

Pokale und Urkunden

Jause für die Sportler

Nicht nur der sportliche Wettkampf ist für unsere Jugendlichen eine gute Möglichkeit, sich selbst kennenzulernen. Die Teilnahme an einem Turnier erfordert auch Durchhaltevermögen: Eine Anmeldung zum Match verbindlich durchzuziehen und dann auch mitzuspielen, gibt einen guten Grund, auf sich selbst stolz zu sein. Dinge wie „an einer Sache dran zu bleiben“, Ziele einzuhalten und Verantwortung zu übernehmen sind auch dann wichtig, wenn die Zeit im Jugendbildungszentrum zu Ende ist.

Toll, dass die jungen Leute diese Möglichkeit geboten bekommen haben!

Siegerehrung

Fördergeber