Zurück

Für die Rechte der FrauZIB 05.03.2019

Der 8. März ist seit 1977 offiziell der Internationale Weltfrauentag. Er soll an den an den historischen Kampf für die Verbesserung der Lebensbedingungen der Frauen zu erinnern.

Warum es auch 2019 immer noch notwendig ist, daran zu erinnern, zeigt die aktuelle Information der Statistik Austria zum Gender Pay Gap: Österreich hat im Europavergleich den fünfthöchsten Gender Pay Gap!

Am „Tag der vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“, wie er vollständig heißt, rufen Medien jedes Jahr die Frauen vor den Vorhang. Viele beeindruckende Geschichten können beispielsweise im Ö1-Archiv des ORF abgerufen werden.

Nicht weniger imponierend sind die Geschichten, die unsere Teilnehmerinnen erzählen können. Einige dieser großartigen Frauen können Sie auch heuer wieder bei den Infomessen „Frauen können mehr“ persönlich kennenlernen (Termine folgen).