Zurück

Frauen in die TechnikZIB 07.10.2019

FiT – Frauen in Handwerk und Technik ist ein Förderinstrument des AMS, das Chancen und Möglichkeiten einer handwerklich-technischen Ausbildung für Frauen aufzeigt. Im Zuge dessen führt ZIB Training die Projekte „Punktgenaue Qualifizierung“ und das „FiT Zentrum“ gemeinsam mit dem Verein Hebebühne nun schon seit fast 10 Jahren im Auftrag des AMS durch. Regelmäßig informieren wir Interessentinnen in eigenen Veranstaltungen.

Zuletzt machten wir Halt in Tulln. Dabei konnte man sich über die Lehrberufe Hörgeräteakustikerin, Betriebslogistikerin, Drucktechnikerin, Entsorgung –und Recycling sowie Garten- und Grünflächengestaltung informieren. Mit im Gepäck war natürlich auch wieder unser FiT-Container.

Ziel der Projekte ist es, Frauen für Berufe im handwerklich-technischen Bereich zu begeistern und sie in diesem Bereich zu qualifizieren. So gesehen sind FiT und P.Qu Projekte, die sich um die Chancengleichheit von Frauen bemühen.