Zurück

Bewährte KooperationZIB 21.11.2018

Die punktgenaue Qualifizierung (P.Qu) konnte mit der Hansaton GmbH von Projektbeginn an einen großartigen Ausbildungspartner gewinnen.

Eine steigende Lebenserwartung und sich ständig weiterentwickelnde technische Möglichkeiten finden im Beruf der Hörgeräteakustikerin zusammen. Dabei geht es schon lange nicht mehr nur um das Anpassen des Apparates an das KundInnen-Ohr. Hörgeräte sind kleine technische Meisterwerke, die je nach individuellem Bedarf eingesetzt werden.

Ausbildung abgeschlossen

Alexandra Oros ist eine der begeisterten P.Qu-Teilnehmerinnen, die bei Hansaton in der vom AMS Niederösterreich geförderten Ausbildung ihren Traumberuf erlernen durften. Die junge Frau arbeitete vor der P.Qu bereits im Einzelhandel, wo sie Erfahrungen im Umgang mit KundInnen sammeln konnte. Aber auch der Gesundheitsbereich war für sie immer ein großes Thema, weshalb sie eine Massageausbildung absolvierte. Mit der Hörgeräteakustik kam nun auch noch die Technik dazu.

Alexandra Oros

Mit Mitte 20 noch einmal eine Lehrausbildung zu starten, zeugt nicht nur von hoher Motivation, sondern beweist auch, dass es keine Altersgrenze für das Lernen gibt.

Die Projekte

FiT – Frauen in Handwerk und Technik – ist ein Projekt, das die Verringerung der Segregation am Arbeitsmarkt zum Ziel hat. Frauen haben hier die Möglichkeit, erste Schritte in Richtung Handwerk und Technik zu machen, ihre Kompetenzen und Interessen auszuloten und im Zuge von Praktika und Werkstattarbeit das im Kurs Erlernte praktisch auszutesten.

Die Punktgenaue Qualifizierung (P.Qu) unterstützt niederösterreichische Frauen dabei, ihren Lehrabschluss in einem nicht-traditionellen Beruf zu erlangen.