Zurück

Aktuelle Informationen Kursbetrieb Wien und BurgenlandZIB OST 15.09.2021

Liebe Kursteilnehmer*innen,

seit 2. Juli 2021 ist eine neue COVID-19 Öffnungsverordnung in Kraft. Diese bringt weitere Lockerungen im öffentlichen Leben mit sich. Auch ZIB Training ist – unter Einhaltung der gesetzlichen Auflagen – vermehrt zum Präsenztraining zurückgekehrt.

Bitte beachten Sie die geltende 3G-Regel (Getestet, Geimpft oder Genesen) und bringen Sie einen der folgenden Nachweise mit, wenn Sie zu uns in den Kurs kommen:

  • Antigentest durch geschultes Personal (z.B. Schnupfen-Check-Box, Teststraße, Apotheke) – nicht älter als 48 Stunden
  • PCR-Test (z.B. Alles gurgelt!) – nicht älter als 72 Stunden
  • Impfnachweis (1. Impfung + 21 Tage gilt für 3 Monate, 2. Impfung gilt für 6 Monate)
  • Nachweis der durchgemachten Erkrankung durch Absonderungsbescheid – nicht älter als 6 Monate
  • Antikörpernachweis – nicht älter als 3 Monate

 

Tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz (Maske)

  • beim Betreten der Standorte,
  • in den Gängen und Stiegenhäusern sowie
  • in den Aufzügen.

In den Kursräume entfällt die Maskenpflicht, wenn die 3G-Regel eingehalten wird.

 

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln im Kursbetrieb, diese können Sie hier nachlesen:

ZIB_Training_Hygiene-_und_Verhaltensregeln

 

Wir freuen uns darauf, Sie wieder persönlich bei uns zu begrüßen!

Ihr ZIB Team

Für dringende Fragen erreichen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 14:00 Uhr, entweder unter Tel. 050 210 / 30 00 oder via E-Mail an office@zib.training

Bitte besuchen Sie regelmäßig diese Seite. Alle Informationen an Sie werden hier laufend aktualisiert.